Lernspaziergänge und Social Walks

An unterschiedlichen Orten in Duisburg

Lernspaziergang

Du hast Lust auf einen Spaziergang mit gleichgesinnten Hundehaltern und möchtest Deinem Hund kontrollierten Sozialkontakt ermöglichen?

 

Beim Trainingsspaziergang handelt es sich um einen gemeinsamen Spaziergang in einer Gruppe von maximal 4 Mensch-Hund-Teams. 

 

Die Hunde werden dabei an der Schleppleine geführt oder sind im Freilauf (wenn die Gruppenstruktur dies zulässt). Unterwegs machen wir kleine Übungen oder Beschäftigungen werden eingebaut, wie zum Beispiel:

  • Begegnungen mit Radfahrern, anderen Hunden oder Joggern
  • Den Rückruf in Gegenwart anderer Hunde
  • Die Körpersprache der Hunde beobachten und analysieren
  • Suchspiele, Leberwurstbaum, auf Baumstämmen balancieren...

Dein Hund lernt hier, entspannt mit anderen Hunden auch an der Leine zu laufen, wir fördern freundliches Verhalten und die Sozialkompetenz.

 

Du lernst hier, deinen Hund besser zu lesen, das Leinenhandling an der Schleppleine und wie Du dich bei der Begegnung mit Hunden, Joggern und Spaziergängern verhältst.

 

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass dein Hund bereits bei mir im Training ist / war oder Du an einer Einzelstunde vorab teilnimmst, damit ich Deinen Hund kennenlernen kann. 

 

Für Wen: Sozialverträgliche Hunde ab 8 Monate

Dauer: ca. 60 - 75 Minuten

Preis: 20 EUR je Teilnahme 

 

Die nächsten Termine:

Kleine Hunde bis 40 cm Schulterhöhe:

  • 23.10.2022 um 12:30 Uhr - ausgebucht
  • 06.11.2022 um 12:30 Uhr - ausgebucht

Größere Hunde ab 40 cm Schulterhöhe:

  • 30.10.2022 um 12:30 Uhr - ausgebucht
  • 20.11.2022 um 12:30 Uhr - ausgebucht

 

 

 

Anmeldung über das Kontaktformular. Die Termine sind einzeln buchbar, bitte schreibt euer Wunschdatum, an dem ihr teilnehmen möchtet, mit in den Text.


Social Walk - Leinenspaziergang

 

Dein Hund hat Probleme mit Artgenossen, reagiert unsicher oder sehr aufgeregt in deren Anwesenheit?

 

Bei einem "Social Walk" geht es darum, unsichere Hunde oder solche, die noch Schwierigkeiten haben mit Artgenossen, an der Schleppleine und auf ausreichen Abstand gezielt die Erfahrung machen zu lassen, dass die Gegenwart anderer Hunde nicht bedrohlich ist. Eine direkte Kontaktaufnahme zwischen den Hunden kann, muss aber nicht passieren. 

 

Die Hunde werden mit der Schleppleine geführt (5-10 Meter), die Schleppleine wird ausschließlich am Brustgeschirr und nicht am Halsband befestigt. Freilauf ist hier nicht vorgesehen. 

 

Nächste Termine:

  • 29.10.2022, 10:00 Uhr - ausgebucht
  • 26.11.2022, 10:30 Uhr - 1 freier Platz
  • Dauer ca. 60 Min.
  • Max. 4 Teilnehmer
  • Kosten: 20 EUR
  • 4 Plätze frei

Geeignet für Hunde ab 8 Monate

 

Bei Interesse schickt mir bitte eine Nachricht über das Kontaktformular