Einzeltraining und Beratung

Individuelles Coaching

Einzeltraining ist für dich sinnvoll, wenn:

  • Dein Welpe oder Hund gerade bei Dir eingezogen ist und Du Dir professionelle Begleitung wünscht.
  • Dein Hund Verhaltensweisen zeigt, die Dich stören oder verunsichern und an denen du gezielt arbeiten möchtest.
  • Du gezielt an bestimmten Themen für deinen Alltag, wie zum Beispiel dem Rückruf oder der Leinenführigkeit, trainieren möchtest.
Boxer rennt im Wald
Training über positive Verstärkung für den Alltag


Ablauf & Konditionen

Erstgespräch

 

Unser Start ins gemeinsame Training:

  • 90 Min. Anamnese und Beratung bei Dir zu Hause
  • gemeinsame Zielsetzung
  • anschließend eine schriftliche Zusammenfassung der besprochenen Maßnahmen und der weiteren Trainingsschritte

 Preis: 85,00 EUR / 90 Min. 

 

 

Einzelstunde

 

In der  Einzelstunde arbeiten wir gezielt und individuell an Deinen Alltagsproblemen mit Deinem Hund. 

  • 60 Min. Beratung und Einzeltraining
  • Schriftliche Zusammenfassung der Trainingsstunde per E-Mail
  • Auch online möglich 

 Preis: 65,00 EUR / 60 Min. 

 

 


Zwischen den Einzelstunden stehe ich für Rückfragen per Mail oder WhatsApp zur Verfügung.


Anfahrtskosten

Eine Anfahrt bis zu 5 Kilometern ist im Preis inbegriffen.

Bei mehr als 5 Kilometer Entfernung ab Standort "Hundetraining Nadine Schiffer" werden 50 Cent je gefahrenen Kilometer berechnet.

 


FAQ - Wie läuft ein Training überhaupt ab?

Was passiert im Erstgespräch?

Das Erstgespräch ist eine Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen und hier wird eine Anamnese der aktuellen Situation durchgeführt. 

Da ich ganzheitlich arbeite ist für mich wichtig, was Du mit deinem Hund trainieren möchtest, aber eben auch das "Drumerhum": 

  • Sind in eurem Alltag eventuell Dinge, die bestimmte (unerwünschte) Verhaltensweisen oder Unsicherheit im Hund fördern können?
  • Gibt es vielleicht gesundheitliche Probleme?
  • Wie sind Tagesablauf und Auslastung?
  • Wie sieht die Ernährung aus?

Basierend auf diesem Gespräch legen wir die Trainingsziele fest und starten ggf. auch schon in praktische Übungen.

 

Was passiert nach dem Erstgespräch?

Nach dem Erstgespräch erhältst Du von mir per E-Mail eine Zusammenfassung von den Inhalten und Trainingsschritten, die wir besprochen haben.

 

So kannst du bis zum nächsten Termin das Training selbstständig umsetzen und meldest Dich, wenn Du und dein Hund bereit sind für die nächsten Schritte.

 

Ein Abstand von 2-3 Wochen ist hier in der Regel sinnvoll, je nach Thema und Dringlichkeit sind auch kürzere Abstände denkbar.


Was ist, wenn ich zwischen den Einzelstunden Fragen habe?

Ich stehe zwischen bzw. nach den Terminen für Rückfragen per E-Mail oder WhatsApp zur Verfügung und hier kannst Du mir auch Videos schicken.

 

In komplizierten Fällen macht auch ein Telefonat Sinn, wobei ich mir vorbehalte, Gespräche mit einer Dauer länger als 15 Min. entsprechend zu berechnen.

Wie viele Stunden Training werden benötigt?

Das ist sehr individuell und hängt von mehreren Faktoren ab:

  • An welchem Verhalten des Hundes soll gearbeitet werden?
  • Wie lange besteht das Verhalten schon, an dem Du arbeiten möchtest?
  • Wie oft hast Du Zeit und Lust, mit deinem Hund zu üben?
  • Wie alt ist der Hund?
  • Usw.


"Gewalt bewirkt niemals etwas Gutes, weder bei Menschen, noch bei Hunden." - Turid Rugaas