Hunde aus dem Tierschutz

Glücklich vermittelt - und dann?

Mischling aus Italien
Hunde aus dem Tierschutz liegen mir sehr am Herzen

 

Tierschutzhunde, egal ob aus dem In- oder aus dem Auslandliegen mir sehr am Herzen. Sie kommen in der Regel mit einer Vorgeschichte in das neue zu Hause und haben teilweise unschöne oder auch einfach viel zu wenig Erfahrungen gesammelt. 

Angekommen in der Stadt und in einem neuen Heim sind sie daher zu Beginn oft überfordert und reagieren unsicher oder ängstlich. Angst äußert sich dabei nicht immer nur in Flucht, sondern auch darin, zu knurren, zu bellen oder sogar zu schnappen, wenn der Hund sich nicht anders zu helfen weiß.

 

Hier ist es wichtig, dass Du dem Hund genügend Zeit gibst, anzukommen. Häufig sind Hundehalter gerade nach dem Einzug schnell verunsichert, wenn der adoptierte Hund sich gar nicht so verhält, wie sie sich das vorgestellt hatten.

 

Ich unterstütze Dich und Deinen Hund in der Zeit nach der Adoption:

  • Bei der Strukturierung des Tagesablaufes
  • Beim Umgang mit Angst oder Unsicherheit Deines Hundes
  • Bei Verhaltensweisen, die dich stören oder verunsichern
  • Was sollte der Hund zu Beginn lernen?
  • Und was kann erst noch warten?

 Ich biete für Tierschutzhunde Einzeltraining und spezielle Gruppenkurse an.

 

Die Konditionen für das Einzeltraining findest Du hier


Gruppenkurs "Basistraining"

Grundsätzliches zur Be- und Erziehung von Hunden

Dackelmix

 

Wie beschäftigst und erziehst du deinen Hund richtig und welche grundlegenden Bedürfnisse sollten erfüllt werden? Wie kannst du deinem Hund etwas beibringen und wie stärkst du die Bindung zu dir? All das wird in unserem Basiskurs besprochen und trainiert.

 

Perfekt für Hundehalter, die schon einen älteren Hund aus dem Tierschutz oder Tierheim haben, oder sich bisher nicht in einen Kurs „getraut“ haben.

 

In diesem Kurs lernen wir

• wie du deinem Hund zu Ruhe & Entspannung verhelfen kannst

• wie der Hund lernt

• welches die richtige Belohnung für deinen Hund ist

• wie du Aufmerksamkeit von deinem Hund bekommst

• verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten kennen

• wie du den Rückruf aufbauen kannst

• welche gemeinsamen Erlebnisse ihr meistern könnt

• erste Übungen zur Leinenführigkeit

• wie Begegnungen mit anderen Hunden ablaufen sollten

• wie du neue Situationen souverän meistern kannst 

 

Es handelt sich um einen guten Mix aus Theorie und Praxis. Nach jeder Stunde bekommst Du ein Handout von mir per E-Mail zugeschickt.

 

Start: 08.01.2023

Wann: Sonntags um 12:30 Uhr

Termine: 08.01., 15.01., 29.01., 05.02., 12.02., 19.02., 26.02., 05.03., 12.03., 19.03.2023

Preis: 190,00 EUR (10 * 60 Min.)

 

Maximal 4 Teilnehmer - ausgebucht